Klaus Wemuth

Klaus Wemuth

* 19.09.1942
† 12.02.2019
Erstellt von Neue Westfälische Zeitung
Angelegt am 14.02.2019
563 Besuche

Neueste Einträge (5)

Neue Westfälische

vom 16.03.2019

Nachruf Neue Westfälische

19.02.2019 um 16:48 Uhr von Neue Westfälische

Bis zuletzt setzte er sich für den Nachwuchs ein

Im Alter von 76 Jahren ist Orthopädieschuhtechnikermeister Klaus Wemuth verstorben. Erst im November beendete er seine ehrenamtliche Tätigkeit in der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik OWL, nun verstarb Klaus Wemuth nach langer schwerer Krankheit. Wemuth, Inhaber von „Wemuth Orthopädie-Schuhtechnik“, war laut Innung „ein Handwerker von Schrot und Korn“. Weiter heißt es: „Nach Ablegung der Meisterprüfung im Orthopädie-Schuhmacherhandwerk am 2. Oktober 1965 übernahm er in Bielefeld einen Betrieb, den er 1979 an die Wikinger Straße 27 in Brackwede verlegte. Dieser Betrieb war und ist ein echter Familienbetrieb, den er in den letzten Jahren mit seiner Tochter Christine gemeinsam führte. Klaus Wemuth engagierte sich mehr als 37 Jahre ehrenamtlich für sein Orthopädie-Schuhmacherhandwerk. Seit 1993 bekleidete er das Amt des  Lehrlingswartes und bis zuletzt war ihm die Nachwuchsförderung ein großes Anliegen. Selbstredend bildete er auch in seinem Betrieb junge Leute aus, denen er sein Fachwissen weitergeben konnte.“ Die Innung danke ihm ausdrücklich.

Gedenkkerze

NW-Trauer

Entzündet am 14.02.2019 um 09:04 Uhr

Neue Westfälische

vom 14.02.2019

Neue Westfälische

vom 14.02.2019