Harald Weber

Harald Weber

* 20.05.1935
† 21.02.2019
Erstellt von Neue Westfälische Zeitung
Angelegt am 02.03.2019
183 Besuche

Neueste Einträge (3)

Gedenkkerze

NW-Trauer

Entzündet am 02.03.2019 um 09:23 Uhr

Neue Westfälische

vom 02.03.2019

Nachruf Neue Westfälische

Harald Weber prägte den Heimatverein

Dornberger: Er war 23 Jahre Vereinsvorsitzender – und über 60 Jahre SPD-Mitglied. Nun ist Harald Weber im Alter von 83 Jahren gestorben. Wegbegleiter beschreiben ihn als bescheiden und zuverlässig

Kirchdornberg (syl). „Bei der nächsten Wahl ist aber Feierabend.“ Das verkündete Harald Weber 2008. Jahrzehntelang wählten ihn die Mitglieder immer wieder zum Vorsitzenden – bis 2017. Da zog sich der Dornberger endgültig aus der ersten Reihe zurück. Mit 83 Jahren ist Harald Weber nun gestorben.

Seit seinem 18. Lebensjahr war der Gürtlermeister ehrenamtlich tätig. Am Herzen lag ihm das kleine Heimatmuseum, das die Mitglieder an der Dornberger Straße eingerichtet haben. Mit wechselnden Ausstellungen setzen sie immer wieder neue Schwerpunkte. 2014 stellten sie die fünf evangelischen Kirchen des Stadtbezirkes vor. Auch Stoffgeld und alte Münzen wurden gezeigt.

Als Vorsitzender pflegte Harald Weber den Kontakt zu den Freien Schützen Dornberg, die regelmäßig einen Maibaum am Heimathaus aufstellen. Vor zwei Jahren feierte der Verein sein 70-jähriges Bestehen. Da war der Dornberger bereits Ehrenvorsitzender. „Wenn es darauf ankam, stand er immer zur Verfügung“, betont sein Nachfolger Hans Bluel. Dabei sei der Vater zweier Töchter, dessen Vater Wilhelm in den 60er Jahren SPD-Bürgermeister in Großdornberg war, stets bescheiden geblieben. Die Geschichte Kirchdornbergs sei sein Steckenpferd gewesen.

Harald Weber war ebenfalls über 60 Jahre Mitglied bei den Sozialdemokraten. 1970 war er zweiter stellvertretender Bürgermeister. „Er hatte Freude an der Pflicht“, sagt Jürgen Benne. Zudem habe sich Weber durch ein ruhiges, ausgeglichenes Wesen ausgezeichnet. Aus gesundheitlichen Gründen habe er bereits vor Jahren kürzertreten müssen.